postheadericon Naturkosmetik zum Selbermachen

Sie möchten hundert prozentig sicher sein, welche Inhaltsstoffe Ihre Kosmetik hat? Dann machen Sie sie doch selbsMörser mit Beauty-Zutatent. Viele Naturkosmetikrezepte können Sie zuhause schnell und einfach ausprobieren.Um Naturkosmetik selbst herzustellen, sollten Sie die Zutaten sorgsam auswählen. Am besten kaufen Sie sie in Reformhäusern, Bio-Läden oder Apotheken. Mit den nötigen Zutaten können Sie spielend leicht ihre eigene Naturkosmetik herstellen. Wir stellen Ihnen drei Rezepte vor: 

Reichhaltige Feuchtigkeitsmaske für trockene Haut:

Sie brauchen: eine Avocado, Aloe-Vera-Saft, Quark, Joghurt und Honig. Vermischen Sie zwei Teelöffel Quark mit jeweils einem Teelöffel Joghurt, Honig und Aloe-Vera-Saft. Pürrieren Sie zwei Esslöffel Avocado und rühren Sie sie unter die Masse.

Tragen Sie nun die Maske gleichmäßig auf das gereinigte Gesicht auf und lassen Sie sie circa 15 Minuten einwirken. Dann die Maske mit lauwarmem Wasser abwaschen und das Gesicht sanft trockentupfen. Ihre Haut ist nun bestens mit Feuchtigkeit und Fetten versorgt und fühlt sich sehr geschmeidig an.

Duftende Orangen-Creme für geschmeidige Haut:

Sie brauchen: Kakao-Butter, Olivenöl, Orangensaft (frischgepresst oder aus ökologischer Herstellung) und Orangenöl. Lassen Sie 15 Gramm Kakao-Butter zerlaufen und fügen Sie 30 Milliliter warmes Olivenöl hinzu. Ergänzen Sie 30 Milliliter Orangensaft sowie drei Tropfen Orangenöl.

Wenn Sie das Ganze verrühren, erhalten Sie eine hautschmeichelnde Lotion für den ganzen Körper. Nach der Anwendung fühlt sich Ihre Haut erfrischt an duftet angenehm fruchtig.

Achtung: Da diese Creme keine Konservierungsstoffe und Stabilisatoren enthält, sollte sie im Kühlschrank aufbewahrt und möglichst rasch aufgebraucht werden. Heben Sie die Creme maximal eine Woche auf. Vor der erneuten Anwendung bei Zimmertemperatur warm werden lassen und noch einmal durchrühren.

2. Teil: Sanftes Peeling

Zitronen-Peeling für samtweiche Haut:

Sie brauchen: Wasser, Hafermehl, Zitronenschale (von einer unbehandelten Frucht) und Mandelkleie. Vermengen Sie sechs Teelöffel Mandelkleie mit je zwei Teelöffeln Zitronenschale und Hafermehl und geben Sie zwei bis drei Esslöffel Wasser hinzu. Das Ganze zu einer gleichmäßigen Paste verrühren.

Massieren Sie das Peeling sanft in die gereinigte Gesichtshaut ein. Spülen Sie die Paste anschließend gründlich mit warmem Wasser ab. Jetzt ist Ihre Haut samtweich und ebenmäßig.

Kommentieren