Archiv für die Kategorie „Dessous“

postheadericon Die richtige BH-Größe ausmessen

Maßband und ApfelJede zweite deutsche Frau trägt die falsche BH-Größe. Der Großteil von ihnen wählt zu kleine Modelle. Kein Wunder, dass sehr viele Frauen BHs als unbequem und störend empfinden. Aber das muss nicht sein! Wenn Sie Ihre Größe kennen und BHs tragen, die Ihnen wirklich passen, fühlt sich die Wäsche richtig gut an.

Lange Zeit galt die BH-Größe 75 B als deutsches Durchschnittsmaß. Sie wurde über Jahre hinweg am stärksten verkauft. Diese Größe ist auch bei Modeketten oder anderen günstigen Anbietern erhältlich. Größere Größen gibt es hingegen nur im Fachhandel. Das ist ein Grund, warum viele Frauen 75 B kaufen, obwohl diese Größe ihnen eigentlich zu klein ist. Die Konsequenz : Etwa die Hälfte aller deutschen Frauen sind mit der Passform und dem Komfort ihrer Dessous unzufrieden. Denn immer mehr Frauen haben heute eine große Oberweite und brauchen größere BHs. Diesen Beitrag weiterlesen »

postheadericon Buntes für drunter: Dessous-Trends 2010/11

In diesem Winter scheint die Dessousmode aus der Reihe zu tanzen. Während wir in vorherigen Herbst/Winter-Saisons an Wäsche in gedeckten, BH-Hemd und String in trendigem Pink; © Calida AGdezenten Farben gewöhnt waren, wird in diesem Jahr alles ganz anders: intensive, leuchtende Töne und kräftige Muster sind angesagt!
„Wir geben der Winter-Tristesse keine Chance” scheinen sich die Schöpfer der neuen Dessous-Kollektionen gedacht zu haben – und sie haben tief in den Farbtopf gegriffen. Ihre Kreationen für Herbst und Winter 2010/11 zeigen auffällig viele starke Muster wie Leoparden-, Python- oder Zebra-Prints. Auch mit großflächigen floralen Motiven wird nicht gegeizt. Zudem dürfen leuchtend bunte Farben, die wir sonst nur aus den Sommerkollektionen kennen, in diesem Winter kräftig mitmischen. 

Wir stellen Ihnen zwei Dessous-Trends vor, die in den kommenden Wochen auch aus Ihrer Wäscheschublade den Winterblues vertreiben könnten:

Knalliges Pink

Leuchtendes Pink zählt zu den klassischen Sommerfarben. Doch in diesem Jahr können Sie sich im Herbst und © Calida AGWinter ebenfalls an der Knallfarbe erfreuen. Ob unifarben oder gemustert – Pink ist jetzt Trend für BHs, Corsagen, Pantys & Co. Aber auch Nachtwäsche und gemütliche Homewear-Modelle erstrahlen in dieser Saison in sattem Pink. Egal, ob Sie sich für intensives Magenta oder eine hellere Nuance entscheiden: Pink macht auf jeden Fall gute Laune! Diesen Beitrag weiterlesen »

postheadericon String oder nicht? – Das ist die Frage

Eleganter String. © Triumph International AG

Der String-Tanga spaltet die weilblichen Gemüter. Während die einen überzeugte Fans der kleinsten Slipform sind, finden andere sie zu freizügig und unbequem. Dass trotzdem fast jede Frau zumindest einen String besitzt, liegt an seinem unbestrittenen Vorteil: Er ist unter der Kleidung nicht zu erkennen. Ob der String noch im Trend liegt und welche Alternativen es gibt, erfahren Sie hier.

Slips, die sich unter engen Hosen und Röcken abzeichnen, sind ein modisches No-go. Immer! Frauen aller Altersklassen sind also bemüht, möglichst unsichtbare Höschen zu tragen, die unter keiner Kleidung auffallen. Der String galt lange Zeit als Patentlösung. Diesen Beitrag weiterlesen »

postheadericon Die Männerwäsche-Trends F/S 2010

© Calida F/S 2010Trendbewusste Männer haben in dieser Saison viele Möglichkeiten, ihre modischen Vorlieben direkt auf der Haut zu tragen: Von knallbunt bis edel schimmernd bekommt Mann jetzt so einiges geboten.Wer aus beruflichen Gründen oder einfach aus Überzeugung als gut gekleideter Gentleman auftritt,© Calida F/S 2010 legt auch bei seiner Wäsche Wert auf edles Design und hochwertige Materialien. Männer, die zu dieser Gattung gehören, können sich im Frühjahr und Sommer 2010 auf Wäschestücke in eleganter Grau-Metallic-Optik freuen.Die dezent schimmernden Modelle bestehen meistens aus fließenden Materialien wie leichter Baumwolle oder Seide. Sie sehen also nicht nur gut aus, sondern bieten auch hohen Tragekomfort. Ob unifarben, mit klassischen Streifen oder zeitlosem Karomuster – in dieser Wäsche wird jeder Mann zum Gentleman. Diesen Beitrag weiterlesen »

postheadericon Lässige Homewear für Männer

Während Frauen schon lange die Vorzüge bequemer und schöner Homewear zu schätzen wissen, gab es für Männer in den letzten Jahrzehnten nur den klassischen Jogging-Anzug. Nun ist attraktive und modische Haus- und Freizeitkleidung für Herren auf dem Vormarsch.
Herren-Hausanzug von HOM. © Triumph International AGHerren-Hausanzug von HOM. © Triumph International AGHausanzüge und -kleider in figurbetonenden Schnitten und aus angenehm weichen Materialien gehören längst zur Grundausstattung einer Frau. Aber was konnten Männer bislang zuhause oder in der Freizeit tragen? Meist mussten sie sich aus Mangel an Alternativen in langweilige oder manchmal sogar peinliche Jogging-Anzüge aus schweren, dunklen Sweat-Materialien oder kitschiger Ballonseide hüllen. Jüngeren Männern, die sich damit nicht anfreunden konnten, blieb keine andere Wahl, als sich aus einer Schlabberhose und einem weiten T-Shirt selbst ein Haus-Outfit zu kreieren. Das Resultat konnte sich meist nicht außerhalb der eigenen vier Wände blicken lassen. Eine unbefriedigende Situation für Männer, die Wert auf ein gepflegtes Erscheinungsbild legen. Diesen Beitrag weiterlesen »