Archiv für die Kategorie „Haare“

postheadericon Frisuren für jede Gesichtsform

Nicht jede Trendfrisur steht automatisch jeder Frau gut zu Gesicht. Welche Haarlänge und welcher Schnitt zu Ihnen passen, hängt vor allem von Ihrer Gesichtsform ab. Hier einige Frisurentipps für unterschiedliche Gesichter.
Die ovale Gesichtsform gilt als Schönheitsideal, weil bei ihr die Proportionen besonders harmonisch sind. Doch selbst wenn Ihr Gesicht eine andere Form hat, können Sie die Proportionen mit dem richtigen Haarschnitt optimal ausgleichen.

Eckiges GesichtEckiges GesichtFrisuren für eckige Gesichter

Bei einem eckigen Gesicht sind Kinnlinie und Stirn in etwa gleich breit, das Kinn wirkt kantig. Hierzu empfehlen sich generell längere, leichte Schnitte und welliges Haar. Der Schnitt sollte mindestens bis zum Kinn reichen und das Gesicht umspielen. Wenn Sie Ihre Haare zusammennehmen oder hochstecken möchten, sollten Sie immer einige Strähnen um das Gesicht fallen lassen. Das lässt die kantige Kinnpartie weicher erscheinen. Diesen Beitrag weiterlesen »

postheadericon Neuer Schwung für schlaffe Locken

Eine füllige Lockenmähne ist der Hingucker schlechthin. Oft fehlt wilden Locken aber die richtige Sprungkraft. Anstatt voluminös zu Lockenbeeindrucken, hängen sie einfach schlaff herunter. Das hat nun ein Ende! Mit unseren Tipps bekommt Ihre Lockenpracht neuen Schwung.

Frauen, die keine haben, wünschen sie sich – Frauen hingegen, die damit gesegnet sind, verteufeln sie oft: Locken. Tatsache ist, dass eine Naturkrause sehr viel Pflege braucht. Bei Locken liegt die Schuppenschicht nämlich nicht geschlossen an den Haaren an, sondern ist lückenhaft und rau. Gelockte Haare verlieren dadurch sehr viel Feuchtigkeit und Proteine. Deshalb heißt es für Lockenträgerinnen: Pflegen, pflegen und noch mehr pflegen!

Spezielle Produkte für Locken

Verwöhnen Sie Ihre Locken mit viel Feuchtigkeit in Form von pflegenden Produkten. Wichtig ist dabei, dass die Shampoos, Kuren & Co. auf die lockige Haarstruktur abgestimmt sind. Diesen Beitrag weiterlesen »

postheadericon Tipps für seidig glattes Haar

Frau mit seidig glattem HaarGepflegte, glatte Haare sind faszinierend und feminin. Außerdem gilt: Je glatter das Haar ist, desto mehr kann es glänzen, weil eine glatte Fläche das Licht besonders gut reflektiert. Mit diesen Tipps ist Ihr Haar im Handumdrehen glatt und seidig.
Wenn Sie von Natur aus glattes Haar haben, wird es Ihnen nicht schwerfallen, eine glänzende Haarpracht zu präsentieren. Aber auch bei Naturwellen gibt es viele Möglichkeiten, das Haar zu glätten.

Glatt föhnen

Glattes Haar lässt sich vor allem durch die richtige Föhntechnik erzielen. Föhnen Sie die Haare Strähne für Strähne über eine Bürste. Dabei sollten Sie immer vom Ansatz zu den Spitzen arbeiten und die Bürste am besten in einem Schwung durchziehen. Wenn Sie langes Haar haben, können Sie dafür eine sogenannte Paddelbürste verwenden. Sie ist flach und breit und hat engstehende Borsten. Mit der Paddelbürste können Sie eine große Menge Haare auf einmal bearbeiten. Bei kürzeren Haaren bietet sich eine große Rundbürste an. Drehen Sie die Haare strähnenweise auf die Bürste auf, föhnen Sie sie kurz an und ziehen Sie die Strähne dann über die Rundbürste glatt. Dabei die ganze Zeit den Föhnstrahl auf die Bürste richten. Die Technik erfordert etwas Übung, ist aber effektiv. Diesen Beitrag weiterlesen »

postheadericon Künstliche Haarfarbe – natürlicher Look

Frau

Mit ihrer naturgegebenen Haarfarbe sind nur wenige Frauen zufrieden. Früher oder später möchten die meisten etwas nachhelfen. Besonders deutsche Frauen legen beim Thema Haarefärben Wert auf eine Optik, die nicht verrät, dass das Haar gefärbt ist. Wer einige Grundsätze beachtet, kommt trotz künstlicher Farbe natürlich rüber.

Fast jede Frau hat schon einmal schlechte Erfahrungen mit dem Haarefärben gemacht und möchte nie wieder aussehen wie in den Farbtopf gefallen. Ob tönen, färben oder strähnen, das Ergebnis sollte sichtbar sein – und trotzdem nicht künstlich wirken. Auf Nummer Sicher gehen Sie, wenn Sie folgende Ratschläge berücksichtigen:

Basisfarbe passend auswählen

Wer sein Haar tönt oder färbt, steht vor der Entscheidung für einen Farbton. Hilfreich ist es, sich an der natürlichen Ausgangsfarbe zu orientieren. Selbst wenn die Haare schon früher gefärbt wurden oder ergraut sind, ist die natürliche Haarfarbe ausschlaggebend dafür, in welcher Farbpalette man sich beim Colorieren bewegen sollte. Diesen Beitrag weiterlesen »

postheadericon Die gängigsten Pony-Frisuren

Frau mit fülligem, geradem Pony.Er ist der aktuelle Frisurentrend schlechthin. Promis in der ganzen Welt tragen ihn jetzt und auch auf der Straße sieht man ihn überall: den Pony. Falls Sie noch Inspiration für eine Pony-Frisur suchen, finden Sie hier die gängigsten Pony-Styles.
Gerader, fülliger PonyViele Frauen befürchten, dass Ihnen Pony nicht steht, dass ihr Gesicht dadurch gedrungen oder dicklich aussehen könnte. In Wirklichkeit bringt ein passender Pony die Vorzüge des Gesichts erst richtig zur Geltung. Wenn der Schnitt zu Ihnen passt, liegen Sie mit Pony im Trend und holen das Beste aus Ihrem Typ heraus.

Gerader Pony

Ein gerader Pony muss sehr sorgfältig geschnitten werden. Die kleinste Ungleichmäßigkeit fällt sofort auf und zerstört den gewollt akkuraten Look. Eine lange, gerade Pony-Partie steht vor allem Frauen mit länglicher Gesichtsform. Diesen Beitrag weiterlesen »